Home > Blog > Blog

Auf dieser Seite möchten wir mit Ihnen / euch unsere Erlebnisse und Gedanken teilen. Uns begegnen in der Arbeitswelt so viele Themen, die uns bewegen und zu denen wir eine Meinung haben und zu denen wir uns austauschen möchten.

Die Beiträge stammen von MitarbeiterInnen der reSOURCE Dresden GmbH und widerspiegeln die Meinung des Autors / der Autorin (nicht des gesamten Teams von reSOURCE). Gerade dadurch erlauben sie einen differenzierten Blick in unsere internen Gedanken und Diskussionen.

Auswertung Gesundheitstag im WTC

Schönfeld

Ein Beitrag vom 19.10.2015: Melanie Schönfeld

Wie bereits im vorherigen Blog angesprochen, fand am 7. Oktober 2015 im WTC in Dresden der Gesundheitstag zum Thema „(Kein) Stress mit Arbeit und Gesundheit“ innerhalb der Dresdner Aktionstage zur seelischen Gesundheit statt.

mehr »

reSTART des Berufsleben

Schönfeld

Ein Beitrag vom 14.10.2015: Melanie Schönfeld

„(Kein) Stress mit Arbeit und Gesundheit“ – so lautete der Titel des diesjährigen Gesundheitstages im WTC Dresden am 7. Oktober im Rahmen der Dresdner Tage zur seelischen Gesundheit. Im Vordergrund dieser Veranstaltungstage stand das Thema „Was macht (uns) Angst?“. Die reSOURCE Dresden GmbH war, wie einige andere Unternehmen aus den Bereichen Gesundheit und Arbeit, ebenfalls vor Ort im WTC vertreten und stellte Ihr Leistungsspektrum vor. Dem Rahmenprogramm etwas beiliefernd, ergab sich für mich die Möglichkeit, einen Vortrag zu halten. Diesen möchte ich hier gern nochmals aufgreifen und den Lesern des Blogs zur Verfügung stellen.

mehr »

Mit dem Team unterwegs!

reSOURCE

Ein Beitrag vom 25.09.2015: I. H.

Wieso besteht das reSOURCE Logo aus einem Labyrinth? Wie ist ein Schlüssel aus einer riesigen in ein Regal eingebauten Flasche herauszubekommen? Wo sollen welche Tische im neuen Büro in Meißen stehen? Wie kann dort eine angenehme Arbeitsatmosphäre für zukünftige Teilnehmende entstehen? Wofür schätze ich meine Kolleg_innen und wofür  schätzen sie mich? Und wie sind wir eigentlich alle hier gelandet, bei reSOURCE und dem Team-Tag an einem sonnigen Spätsommerfreitag?

mehr »

Was kann ich tun, um Ärger nicht „mit nach Hause“ zu nehmen?

Anna Georgi

Ein Beitrag vom 04.09.2015: Anna Georgi

Eine Frage aus dem Training: Was kann ich tun, um Ärger nicht „mit nach Hause“ zu nehmen?

Alle Menschen füllen in ihrem Leben verschiedene Rollen aus. Ich bin z.B. gleichzeitig Arbeitnehmerin, Freiberuflerin, Trainerin, Moderatorin, Mutter, Tochter, Schwester, Ehefrau, Ehrenamtliche, Mieterin, Nachbarin, Freundin usw.

mehr »

Servant Leadership (Dienende Leiterschaft)

Matthias Mack

Ein Beitrag vom 25.08.2015: Matthias Mack

Es gibt viele Arten Menschen zu führen. Unzählige Modelle wollen uns helfen, aus den Menschen die optimalen Ergebnisse herauszuholen. Da spielt es meist keine Rolle, ob der Mensch im Mittelpunkt steht oder die Sache. Am Ende soll sich der Erfolg an Zahlen ablesen lassen oder/und das Ansehen der Führungskraft bzw. des Unternehmens steigern.

mehr »

reSOURCE