Home > Berufs[NEU]Start > Projekt reSTART

Berufliches Coaching (Selbstzahler*in)

Das Berufliche Coaching als Selbstzahler*in-Variante ist vorrangig für all die Menschen geeignet,

  • die eine berufliche Veränderung anstreben,
  • die arbeitssuchend sind, aber keine Leistungen in Form von ALG I / ALG II beziehen,
  • die sich beruflich weiterbilden bzw. weiterentwickeln wollen.

Ein Coach begleitet Sie dabei, individuelle Lösungswege für Ihre Anliegen zu finden, Entscheidungen zu treffen und neue Entwicklungswege zu gestalten. Dies wird erreicht durch gezielte Fragen sowie einen wertfreien Außenblick, die Sie bei dem Erarbeiten von Lösungen unterstützen sollen.

Uns ist wichtig, Ihre Selbstreflexion zu fördern, um eigene Anteile an der Entwicklung bestimmter Situationen zu erkennen und diese aktiv zu gestalten. Wir ermuntern Sie, die Perspektiven zu wechseln, um auch die Sichtweisen Anderer in Ihre Überlegungen einzubeziehen. Mit Unterstützung Ihres Coaches definieren Sie Ihre Ressourcen, Kompetenzen und Potentiale. Das berufliche Coaching verläuft folgendermaßen:

  • Ein kostenfreies Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Definition Ihrer individuellen Problemstellung, an der Sie arbeiten möchten sowie dem Besprechen des weiteren Vorgehens.
  • Sie erhalten ein Angebot von uns, welches auf Ihre Bedürfnisse und Themen abgestimmt ist, in dem sowohl die Methoden als auch der zeitliche Umfang festgelegt werden.
  • Unsere Arbeitsweise zeichnet sich insbesondere durch eine Lösungs- und Prozessorientierung unter Berücksichtigung Ihres Umfeldes und Ihrer Möglichkeiten aus.

Mögliche Themen für das berufliche Coaching sind u.a.:

  • Berufliche Orientierung
  • Bewerbungstraining
  • Entwicklung von Kompetenzen
  • Umgang mit spezifischen Persönlichkeitsmerkmalen und/oder psychischen Erkrankungen in der Arbeitswelt
  • Berufliche Weiterbildung bzw. Weiterqualifizierung
  • Outplacement

Weitere Informationen bzw. einen Termin für ein Erstgespräch können Sie gern unter Tel. 0351 896 904 00 | kontakt@resource-dresden.de erhalten.

 

Ansprechpartnerin

Jana Haubold

Jana Haubold
Case Managerin (DGCC)
Tel. 0351 / 896 904 24
Fax 0351 / 896 904 66
jhaubold@resource-dresden.de

Downloads

reSOURCE - Flyer reSTARTFlyer_reSTART_Aufbruch_umkomp.pdf