Home > Wir über uns > Netzwerke

Wir engagieren uns in folgenden Netzwerken:

Wir sind uns bewusst, dass das Wissen unseres Fachgebietes verteilt ist. Es befindet sich bei all jenen, die sich praktisch mit den aktuellen Fragen rund um "Mensch  & Arbeit" auseinandersetzen. Darum ist uns die kollegiale Zusammenarbeit in Netzwerken wichtig. In folgenden Netzwerken sind reSOURCE-MitarbeiterInnen aktiv tätig.

Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Dresden

Katrin Rasp engagiert sich in der Unterarbeitsgruppe „Arbeit und Beschäftigung“. Die Arbeitsgruppe ist eine Vernetzung von Einrichtungen, die sich mit „Arbeit und Beschäftigung“ im Zusammenhang mit psychisch kranken Menschen beschäftigen. In Dresden gibt es vielfältige Hilfsangebote, wenn es darum geht, durch Ausbildung oder Integration das eigene Selbstbewusstsein nach einer psychischen Erkrankung wieder zu stärken.

Ziel der Arbeitsgruppe ist die Verbesserung derzeitiger Angebote hin zu bedarfsgerechten und zielgruppenorientierten Angeboten. Vorhandene Erfahrungen, neue Themen und Erkenntnisse werden in die Arbeit integriert. Zudem nimmt die Arbeitsgruppe jedes Jahr an den Aktionstagen zur seelischen Gesundheit teil.

Netzwerk SGB IX

Im Oktober 2012 initiierten wir ein Netzwerk, welches viele SozialarbeiterInnen aus den verschiedensten Kliniken aus Dresden und Umgebung sowie aus Beratungseinrichtungen vereinigt.

Ziel der Netzwerkarbeit ist es,

  • Wissen und aktuelle Informationen auszutauschen,
  • neue Projekte kennenzulernen,
  • alle Beteiligten an einen Tisch zu bringen und sich gegenseitig zu unterstützen,
  • mehr über die Aufgaben des Anderen und
  • dessen Umgang mit Patienten zu erfahren und

so die Qualität der eigenen Arbeit ständig zu verbessern. Wir treffen uns zweimal im Jahr zu den unterschiedlichsten Themen und verschiedenen Akteuren. Nächstes Netzwerktreffen: 02.11.2018

Support Sachsen, Dienstleistungsnetzwerk für sächsische Arbeitgeber

Support Sachsen ist Ansprechpartner für Fragen und Probleme bei der Beschäftigung von Behinderten. Z. B. welche Fördermöglichkeiten können genutzt werden oder was ist bei Kündigung von Schwerbehinderten zu beachten. Dabei werden alle notwendigen Kooperationspartner in die Lösung eingebunden.

Zweimal im Jahr finden Netzwerktreffen statt, welche Gelegenheit bieten, die neuen Netzwerkpartner kennenzulernen, Informationen auszutauschen und einen Überblick über die bisherige Zusammenarbeit zu erhalten.

Fachgruppe „Gefährdungsbeurteilung der arbeitsbedingten psychischen Belastung"

Reva Pasold engagiert sich in der Fachgruppe „Gefährdungsbeurteilung der arbeitsbedingten psychischen Belastung“ des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psycholgen (bdp). Die Fachgruppe vereint Wirtschaftspsychologen aus allen Bundesländern, die praktische Erfahrungen in der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen zur psychischen Belastung nach §5 und §6 des Arbeitsschutzgesetzes haben.

Mehr

Dresdner Expertennetzwerk psychologische Arbeitsgestaltung

Wir sind ein Netzwerk von Arbeitspsychologinnen und Arbeitspsychologen für die Gestaltung gesunder Arbeit. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen Lösungen für eine zukunftsgerechte gesunde Arbeit zu entwickeln und umzusetzen.

Mehr

Methodenübungsgruppe Dresden (MÜG)

Die MÜG wurde ins Leben gerufen, um die in Weiterbildungen gelernten, wirksamen Beratungs- und Therapiemethoden zu üben, aufzufrischen, weiterzugeben und auch Neues kennen zu lernen. Die Gruppe ist offen für alle Menschen, die in (psycho-)therapeutischen oder beraterischen Berufen arbeiten. Ca. vier Mal jährlich finden Veranstaltungen zu verschiedenen Themen statt.

Netzwerk